Rebecca Heiler

Rebecca Heiler, geboren 1986 in Magdeburg, hat einen Master in Osteuropastudien der LMU München und einen Bachelor in Übersetzen. Seit 2014 arbeitet sie freiberuflich als Autorin, Redakteurin, Moderatorin, Kuratorin und Projektmanagerin für Filmfestivals wie goEast, interfilm, dokumentART und Filmfestival Cottbus. Von 2016 bis 2019 koordinierte sie das goEast-Projekt OPPOSE OTHERING!, das Filmschaffende und Aktivist*innen zusammenbrachte um Belonging, Empowerment und Solidarität mit filmischen Mitteln zu befördern. Rebecca spricht sechs Sprachen und arbeitet seit 2019 an der DFFB am Projekt NEXT WAVE.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.