GYPSY SPIRIT: HARRI STOJKA – EINE REISE

Klaus Hundsbichler
Österreich 2010
88‘
Originalfassung mit englischen Untertiteln

Tickets  

Der beliebte österreichische Jazzmusiker Harri Stojka machte sich auf den Weg nach Indien, um „nach seinen Wurzeln zu suchen“. Er möchte herausfinden, wie viel die indische Musikkultur mit seinem inneren musikalischen Gefühl gemein hat. Tatsächlich trifft er indische Musiker und spielt mit ihnen, wobei sehr interessant zu sehen ist, wie schnell sie eine gemeinsame Harmonie fanden.

Jozef Banyák

 

Klaus Hundsbichler geboren 1953 in Kufstein/Österreich. Er arbeitete als Editor für Frank Zappa, editierte zahlreiche Dokumentationen für Größen wie David Bowie, oder Michael Jackson. 2011 wurde er für GYPSY SPIRIT mit der ROMY für den besten Kino-Dokumentarfilm des Jahres ausgezeichnet.

 

 

Regie  Klaus Hundsbichler
Drehbuch  Klaus Hundsbichler
Kamera  Klaus Hundsbichler, Klaus Achter, Rudolf Klingohr
Schnitt  Klaus Hundsbichler
Produktion  Rudolf Klingohr
Darsteller  Harri Stojka, Mosa Sisic

 

Sonntag, 13:30

Moviemento