Zeitplan 2020

| Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | Montag |

Donnerstag, 19. November 2020

10:00 – 12:00 Uhr

  • Die Gegenwart der Vergangenheit – AKE DIKHEA? 2020 Schul-Screening
  • Die Gegenwart der Vergangenheit - AKE DIKHEA? 2020 Schul-Screening
  • Die Gegenwart der Vergangenheit Kamil Majchrzak, 60′, Deutschland 2019 Datum: 19 & 20 / 11 / 2020 | 10:00 – 12:00 Jedes Jahr bietet das Roma-Filmfestival AKE DIKHEA? Screenings für Berliner Schulen an, verbunden mit Diskussionen der Schüler*innen mit Filmschaffenden, dem Festivalteam, Zeitzeug*innen und Expert*innen. Auch bei der vierten Ausgabe darf dieses Angebot nicht fehlen: Die Schüler*innen können ...

18:00 Uhr

  • Eröffnungsabend “Ans Licht kommen”
  • Eröffnungsabend "Ans Licht kommen"
  • Datum: 19 / 11 /2020 | 18:00–20:00 Ort: Online-Event Live Streaming:  & Auf Deutsch und Englisch Wie lebt ein Mensch im Schatten, ohne die eigene Identität je preisgeben zu können? Für viele Rom*nja, Sinti*ze und andere Menschen mit Romno-Hintergrund in Europa ist das leider auch heute noch Alltag.  Wir eröffnen das diesjährige Festival mit einem Kurzfilm und einem langen ...
  • Traveller Pride
  • Traveller Pride
  • Vorführung (Online) ab:  Donnerstag, 19/11/2020 | 18:00 Q&A (Online) ab: Donnerstag, 19/11/2020 | 19:40 & … aber mensch kann den Film hier weltweit angucken!   Julie Colman, 4′, Großbritannien 2020 Originalversion auf Englisch Am Samstag, den 18. Juli 2020, wäre der London Pride 2020 gewesen. Dieses Jahr musste er natürlich abgesagt werden. Der Kurzfilm ist ein „virtueller“ Pride verbunden mit Reflexionen zur ...
  • Lindy. The Return of Little Light
  • Lindy. The Return of Little Light
  • Vorführung (Online) ab:  Donnerstag, 19/11/2020 | 18:00 Q&A (Online) ab: Donnerstag, 19/11/2020 | 19:40 &   Ida Persson Lännerberg, 72′,  Schweden 2019 Originalversion mit englischen Untertiteln Lindy Larsson wuchs in einer kleinen Papiermühlen-Stadt in Südschweden auf. Er wurde nie als der akzeptiert, der er ist. Er war immer anders. Als kleiner Junge war er dünn, mädchenhaft und ohne Freunde. Er floh in ...

20:00 Uhr

  • “The Takings of Charlie Lee” a Poem by Damian Le Bas
  • “The Takings of Charlie Lee" a Poem by Damian Le Bas
  • Vorführung (Online) ab: Donnerstag, 19/11/2020 | 20:00 Q&A (Online) ab: Donnerstag, 19/11/2020 | 21:30 & … aber mensch kann den Film hier weltweit angucken!   Charles Newland, 2′, Großbritannien 2020 Originalversion auf Englisch THE TAKINGS OF CHARLIE LEE ist ein Gedicht des Roma-Autors Damian Le Bas, das im Film von ihm vorgetragen wird. Gedreht in strengem Schwarz-Weiß an der Südküste Englands handelt ...
  • My Gypsy Road
  • My Gypsy Road
  • Vorführung (Online) ab:  Donnerstag, 19/11/2020 | 20:00 Q&A (Online) ab: Donnerstag, 19/11/2020 | 21:30 &   Vilma Kartalska, 27′, Bulgarien 2020 Originalversion mit englischen Untertiteln Die Kultur der Roma wird gewöhnlich mit Musik, Tanz und Liedern in Verbindung gebracht. Aber was passiert, wenn ein Roma-Mädchen beschließt, in Bulgarien Schauspielerin zu werden? Sie schafft einen Präzedenzfall. MY GYPSY ROAD ist ein Dokumentafilm über ...
  • Tcha
  • Tcha
  • Vorführung (Online) ab: Donnerstag, 19/11/2020 | 20:00 Q&A (Online) ab: Donnerstag, 19/11/2020 | 21:30 &   Ádám Miklós, 52′, Ungarn 2019 Originalversion mit englischen Untertiteln Auf der Bühne steht ein Violinenvirtuose, der selbstbewusst das ungarische Nóta spielt, während sieben weitere Musiker*innen ihn auf verschiedenen Instrumenten begleiten. Das Publikum bricht in gewaltigen Applaus aus. Tcha Limberger kann jedoch nichts davon sehen. Er ...

 

Freitag, 20. November 2020

10:00 – 12:00 Uhr

  • Die Gegenwart der Vergangenheit – AKE DIKHEA? 2020 Schul-Screening
  • Die Gegenwart der Vergangenheit - AKE DIKHEA? 2020 Schul-Screening
  • Die Gegenwart der Vergangenheit Kamil Majchrzak, 60′, Deutschland 2019 Datum: 19 & 20 / 11 / 2020 | 10:00 – 12:00 Jedes Jahr bietet das Roma-Filmfestival AKE DIKHEA? Screenings für Berliner Schulen an, verbunden mit Diskussionen der Schüler*innen mit Filmschaffenden, dem Festivalteam, Zeitzeug*innen und Expert*innen. Auch bei der vierten Ausgabe darf dieses Angebot nicht fehlen: Die Schüler*innen können ...

18:00 Uhr

  • Unerhört Jenisch
  • Unerhört Jenisch
  • Vorführung (Online) ab:  Freitag, 20/11/2020 | 18:00 Q&A (Online) ab: Freitag, 20/11/2020 | 19:40 & Karoline Arn, Martina Rieder, 93′, Schweiz 2019 Originalversion mit englischen Untertiteln Er spielt mit dem Klichee-Bild. Er ahnt seine jenischen Wurzeln: Stephan Eicher. Die Spur führt in die Bündner Berge, zu den einst zugewanderten Familien und ihrer legendären Tanzmusik. In diesen jenischen Familien lebt eine unbekannte ...

20:00 Uhr

  • The Great Raid
  • The Great Raid
  • Vorführung (Online) ab: Freitag, 20/11/2020 | 20:00 Q&A (Online) ab: Freitag, 20/11/2020 | 21:30 &   Seo Cizmich, 15′, Spanien 2020 Originalversion mit englischen Untertiteln Der Kurzfilm setzt sich mit den Ereignissen des 30. Juli 1749 auseinander, die als „die große Razzia“ bekannt geworden sind und die für die Verhaltung und Vertreibung der Roma* durch die spanische Obrigkeit stehen. Dabei bedient ...
  • Lety
  • Lety
  • Vorführung (Online) ab:  Freitag, 20/11/2020 | 20:00 Q&A (Online) ab: Freitag, 20/11/2020 | 21:30 &   Viola Tokárová, František Bikár, Renata Berkyová, 60′, Tschechien 2019 Originalversion mit englischen Untertiteln Im Jahr 2018 kaufte der tschechische Staat von der AGPI für fast 373 Millionen tschechische Kronen eine Schweinemastanlage in Lety u Písku auf dem Gelände, auf dem während des Zweiten Weltkriegs ein Konzentrationslager ...
Samstag, 21. November 2020

10:30 Uhr

  • On Being Included: Networking & Think Tank für Filmfestivals
  • On Being Included: Networking & Think Tank für Filmfestivals
  • Workshop Datum: 21 / 11 / 2020 | 10:30 – 15:30 Uhr Ort: Online-Event Eintritt frei Anmeldung erforderlich: canan.turan@roma-filmfestival.com Auf Englisch Zahlreiche Filmfestivals in Deutschland haben einen politischen, aktivistischen oder identitsbezogenen Fokus. In den letzten Jahren wurden es gerade in den Bereichen Antirassismus, Antikolonialismus, Gender, Feminismus und LGBTIQ+ immer mehr. Welche Philosophie, Strategie und Ziele verfolgen diese Festivals? Welchen Herausforderungen müssen sie ...

16:00 Uhr

  • Doc Project Lab
  • Doc Project Lab
  • Mentoring Workshop Datum: 21 / 11 / 2020 | 16:00 – 18:00 Ort: Online-Event Eintritt frei Branchenevent Nur für ausgewählte Dokumentarfilmprojekte Auf Englisch Drei Dokumentarfilmprojekte, die Geschichten über Sinti* und Roma* Protagonist*innen erzählen. Drei erfahrene Mentor*innenaus Deutschland aus den Bereichen Filmfestivals, Fernsehen und Produktion. 30 Minuten Zeit pro Filmteam, ihre Projekte zu präsentieren, Feedback zu bekommen und Fragen an die Expert*innen zu ...

18:00 Uhr

  • Zakarpattia
  • Zakarpattia
  • Vorführung (Online) ab: Samstag, 21/11/2020 | 18:00 Q&A (Online) ab: Samstag, 21/11/2020 | 19:40 &   Shaun Willimas, 85′, Ukraine 2018 Originalversion mit englischen Untertiteln Dieser ethnografische Film untersucht Fragen nach Ort, Identität und Traditionalität von Hochzeitsmusiker*innen im Grenzgebiet der Unterkarpaten, Ukraine. Der Film begleitet die Manyo Family Band aus der Kleinstadt Tiachiv auf ihrer jährlichen Tournee durch Ungarn und untersucht ...

20:00 Uhr

  • The Deathless Woman
  • The Deathless Woman
  • Vorführung (Online) ab:  Samstag, 21/11/2020 | 20:00 Q&A (Online) ab: Samstag, 21/11/2020 | 21:40 &   Roz Mortimer, 89′, Großbritannien 2019 Originalversion mit englischen Untertiteln THE DEATHLESS WOMAN ist eine Geistergeschichte für das 21. Jahrhundert. Dieser eindringliche und magische hybride Dokumentarfilm verwebt fantastische Neu-Imaginationen vergrabener Geheimnisse mit einer gespenstischen Erzählung und Zeugenaussagen von Überlebenden historischer und aktueller Verbrechen gegen Roma* in ...

 

Sonntag, 22. November 2020

16:00 Uhr

  • Soroca’s Bolishoi Theatre
  • Soroca's Bolishoi Theatre
  • Vorführung (Online) ab:  Sonntag, 22/11/2020 | 16:00   Eugeniu Popovici, 51′, Moldova 2018 Originalversion mit englischen Untertiteln Nicolae ist ein 9-jähriger Junge. Er ist Schüler an der russischsprachigen Schule in Soroca, eine kleine Stadt im Norden der Republik Moldau. Er geht sehr gerne zur Schule. Er freut sich auf den letzten Schultag, um herauszufinden, ob er in die dritte Klasse ...

18:00 Uhr 

  • Podiumsdiskussion: Intersektionalität im Film und Fernsehen
  • Podiumsdiskussion: Intersektionalität im Film und Fernsehen
  • Podiumsdiskussion Datum: 22 / 11 / 2020 | 18:00 – 19:30 Uhr Ort: Online-Event Live Streaming: & Auf Englisch Eine Identität kommt selten allein: Unser/e Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Klasse, Alter, psychische und physische Verfassung, Religion und mehr bestimmen maßgeblich über unsere Privilegien oder Marginalisierung in der Gesellschaft. Der Ansatz der Intersektionalität nimmt in den Fokus, dass Menschen oft ...

20:00 Uhr

  • Chacho
  • Chacho
  • Vorführung (Online) ab:  Sonntag, 22/11/2020 | 20:00 Q&A (Online) ab: Sonntag, 22/11/2020 | 21:00 &   Vitalii Havura, 20′, Ukraine 2020 Originalversion mit englischen Untertiteln Yanush ist ein junger Rom aus einer Familie, die einen guten Ruf in der Gemeinschaft genießt. Er ist im Begriff, Zlata zu heiraten, eine Romni, die er kaum kennt. Nachdem beide ihr traditionelles Gelübde abgelegt haben, schenken ...
  • Letter of Forgiveness
  • Letter of Forgiveness
  • Vorführung (Online) ab:  Sonntag, 22/11/2020 | 20:00 Q&A (Online) ab: Sonntag, 22/11/2020 | 21:00 &   Alina Serban, 15′, Rumänien  2020 Originalversion mit englischen Untertiteln Im Haushalt einer wohlhabenden rumänischen Adligen kämpft Maria, eine versklavte Romni, 1855 für die Freiheit ihres Sohnes Dinca. Der Film basiert auf der wahren Geschichte einer Roma-Mutter und ihres Sohnes, deren Leben den Lauf der rumänischen Geschichte ...
  • Prodana
  • Prodana
  • Vorführung (Online) ab: Sonntag, 22/11/2020 | 20:00 Q&A (Online) ab: Sonntag, 22/11/2020 | 21:00 &   Aleksandra Nestorov, 19′, Serbien 2019 Originalversion mit englischen Untertiteln Vier ältere Roma-Frauen in Serbien berichten von ihren Lebenswegen, davon, wie sie Zwangsheirat überlebt oder sich ihr entzogen haben, von Hindernissen, auf die sie gestoßen sind, weil sie Romnja sind – in Bildung und Beschäftigungsverhältnissen, aber ...

 

Montag, 23. November 2020

18:00 Uhr

  • Memories of Appleby Fair
  • Memories of Appleby Fair
  • Vorführung (Online) ab: Montag, 23/11/2020 | den ganzen Tag Q&A (Online) ab: Montag, 23/11/2020 | 19:30 &     Julie Colman, 6′, Großbritannien 2020 Originalversion auf Englisch Erst zum zweiten Mal in ihrer Geschichte wurde die Appleby Fair in Cumbria, England, das größte Traveller-Volksfest Europas, aufgrund der Covid19-Pandemie abgesagt. Der Kurzfilm sammelt Erinnerungen von jungen und alten Besucher*innen, verbindet sie mit Bildern ...
  • Active (citizen)
  • Active (citizen)
  • Vorführung (Online) ab:  Montag, 23/11/2020 | den ganzen Tag Q&A (Online) ab:  Montag, 23/11/2020 | 19:30 &   Piotr Goldstein, Jan Lorenz, 30′, Serbia 2019 Originalversion mit englischen Untertiteln   ACTIVE (CITIZEN) befasst sich mit dem Leben und der Arbeit eines Roma-Flüchtlings aus dem Kosovo, der in den Straßen von Novi Sad, Serbien, Müll sammelt. Der Film ist eine visuelle Ethnographie, die ...
  • Roza’s song
  • Roza’s song
  • Vorführung (Online) ab: Montag, 23/11/2020 | den ganzen Tag Q&A (Online) ab: Montag, 23/11/2020 | 19:30 &   Lowri Rees, 45′, Norwegen 2016 Originalversion mit englischen Untertiteln Die Dokumentation folgt ihrer Protagonistin Roza bei der Verwirklichung ihres Traums, allen Hindernissen zum Trotz die erste norwegische Roma-Musik-CD aufzunehmen. Dabei gibt der Film Einblicke in die norwegische Roma*-Community. Roza’s song Trailer from Lowri ...

21:00 Uhr

  • Preisverleihung
  • Preisverleihung
  • Datum: 23/11/2020 | 21:00–22:00 Live Streaming: & Auf Englisch Wie jedes Jahr bestimmt auch die diesjährige Festivaljury – Katalin Barsony, Paul Dandos, Rebecca Heiler und Lisa Smith – den Besten Film sowie Besten Kurzfilm des Festivals. Künstlerische und handwerkliche Qualität spielen dabei ebenso eine Rolle wie die gesellschaftliche und politische Wirkung der Filme. Darüber hinaus sind ebenso ...