Veranstaltungen 2020

| Donnerstag | Freitag | Samstag | Sonntag | Montag |

Donnerstag, 19. November 2020

10:00 – 12:00 Uhr

  • Die Gegenwart der Vergangenheit – AKE DIKHEA? 2020 Schul-Screening
  • Die Gegenwart der Vergangenheit - AKE DIKHEA? 2020 Schul-Screening
  • Die Gegenwart der Vergangenheit Kamil Majchrzak, 60′, Deutschland 2019 Datum: 19 & 20 / 11 / 2020 | 10:00 – 12:00 Jedes Jahr bietet das Roma-Filmfestival AKE DIKHEA? Screenings für Berliner Schulen an, verbunden mit Diskussionen der Schüler*innen mit Filmschaffenden, dem Festivalteam, Zeitzeug*innen und Expert*innen. Auch bei der vierten Ausgabe darf dieses Angebot nicht fehlen: Die Schüler*innen können ...

18:00 Uhr

  • Eröffnungsabend “Ans Licht kommen”
  • Eröffnungsabend "Ans Licht kommen"
  • Datum: 19 / 11 /2020 | 18:00–20:00 Ort: Online-Event Live Streaming:  & Auf Deutsch und Englisch Wie lebt ein Mensch im Schatten, ohne die eigene Identität je preisgeben zu können? Für viele Rom*nja, Sinti*ze und andere Menschen mit Romno-Hintergrund in Europa ist das leider auch heute noch Alltag.  Wir eröffnen das diesjährige Festival mit einem Kurzfilm und einem langen ...

 

Freitag, 20. November 2020

10:00 – 12:00 Uhr

  • Die Gegenwart der Vergangenheit – AKE DIKHEA? 2020 Schul-Screening
  • Die Gegenwart der Vergangenheit - AKE DIKHEA? 2020 Schul-Screening
  • Die Gegenwart der Vergangenheit Kamil Majchrzak, 60′, Deutschland 2019 Datum: 19 & 20 / 11 / 2020 | 10:00 – 12:00 Jedes Jahr bietet das Roma-Filmfestival AKE DIKHEA? Screenings für Berliner Schulen an, verbunden mit Diskussionen der Schüler*innen mit Filmschaffenden, dem Festivalteam, Zeitzeug*innen und Expert*innen. Auch bei der vierten Ausgabe darf dieses Angebot nicht fehlen: Die Schüler*innen können ...

Samstag, 21. November 2020

10:30 Uhr

  • On Being Included: Networking & Think Tank für Filmfestivals
  • On Being Included: Networking & Think Tank für Filmfestivals
  • Workshop Datum: 21 / 11 / 2020 | 10:30 – 15:30 Uhr Ort: Online-Event Eintritt frei Anmeldung erforderlich: canan.turan@roma-filmfestival.com Auf Englisch Zahlreiche Filmfestivals in Deutschland haben einen politischen, aktivistischen oder identitsbezogenen Fokus. In den letzten Jahren wurden es gerade in den Bereichen Antirassismus, Antikolonialismus, Gender, Feminismus und LGBTIQ+ immer mehr. Welche Philosophie, Strategie und Ziele verfolgen diese Festivals? Welchen Herausforderungen müssen sie ...

16:00 Uhr

  • Doc Project Lab
  • Doc Project Lab
  • Mentoring Workshop Datum: 21 / 11 / 2020 | 16:00 – 18:00 Ort: Online-Event Eintritt frei Branchenevent Nur für ausgewählte Dokumentarfilmprojekte Auf Englisch Drei Dokumentarfilmprojekte, die Geschichten über Sinti* und Roma* Protagonist*innen erzählen. Drei erfahrene Mentor*innenaus Deutschland aus den Bereichen Filmfestivals, Fernsehen und Produktion. 30 Minuten Zeit pro Filmteam, ihre Projekte zu präsentieren, Feedback zu bekommen und Fragen an die Expert*innen zu ...

 

Sonntag, 22. November 2020

18:00 Uhr 

  • Podiumsdiskussion: Intersektionalität im Film und Fernsehen
  • Podiumsdiskussion: Intersektionalität im Film und Fernsehen
  • Podiumsdiskussion Datum: 22 / 11 / 2020 | 18:00 – 19:30 Uhr Ort: Online-Event Live Streaming: & Auf Englisch Eine Identität kommt selten allein: Unser/e Herkunft, Geschlecht, sexuelle Orientierung, Klasse, Alter, psychische und physische Verfassung, Religion und mehr bestimmen maßgeblich über unsere Privilegien oder Marginalisierung in der Gesellschaft. Der Ansatz der Intersektionalität nimmt in den Fokus, dass Menschen oft ...

 

Montag, 23. November 2020

21:00 Uhr

  • Preisverleihung
  • Preisverleihung
  • Datum: 23/11/2020 | 21:00–22:00 Live Streaming: & Auf Englisch Wie jedes Jahr bestimmt auch die diesjährige Festivaljury – Katalin Barsony, Paul Dandos, Rebecca Heiler und Lisa Smith – den Besten Film sowie Besten Kurzfilm des Festivals. Künstlerische und handwerkliche Qualität spielen dabei ebenso eine Rolle wie die gesellschaftliche und politische Wirkung der Filme. Darüber hinaus sind ebenso ...