The Deathless Woman

Vorführung (Online) ab:  Samstag, 21/11/2020 | 20:00
Q&A (Online) ab: Samstag, 21/11/2020 | 21:40
&

 

Roz Mortimer, 89′, Großbritannien 2019

Originalversion mit englischen Untertiteln

THE DEATHLESS WOMAN ist eine Geistergeschichte für das 21. Jahrhundert. Dieser eindringliche und magische hybride Dokumentarfilm verwebt fantastische Neu-Imaginationen vergrabener Geheimnisse mit einer gespenstischen Erzählung und Zeugenaussagen von Überlebenden historischer und aktueller Verbrechen gegen Roma* in Polen und Ungarn.

Eine Roma-Frau, die während des Zweiten Weltkriegs in einem Wald in Polen lebendig begraben wurde, kehrt zurück, um uns heimzusuchen und um die Geschichte der Gräueltaten gegen Roma* in Europa offen zu legen. Sie ist die „Deathless Woman“. Motiviert durch Wut, steht sie aus ihrem Grab auf, um unsere Aufmerksamkeit auf die Verfolgung der Roma* von der 1940er Jahre bis zu den neonazistischen Hassverbrechen der Gegenwart zu  lenken.

 

Regie
Roz Mortimer

Drehbuch
Roz Mortimer

Kamera
Peter Emery

Schnitt
Daniel Goddard

Ton
Chu-Li Shewring

Komposition
Stefan Smith

Dramaturgie
Margaret Glover

Besetzung
Lucy Casson

Szenenbild
Roz Mortimer

Darsteller*innen
Iveta Kokyová, Loren O’Dair, Oliver Malik

Produktion
Roz Mortimer

Geförtdert von
Film London Artist’s Moving Image Network (FLAMIN), Arts Council England, The Elephant Trust, Centre for Research and Education in Arts and Media (CREAM), University of Westminster

 

Filmteam:
  • Roz Mortimer
  • Roz Mortimer
  • Roz Mortimer ist eine Künstlerin, Schriftstellerin und unabhängige Filmemacherin, die in London lebt und arbeitet. Sie unterrichtet alternative Dokumentarfilmpraxis an Universitäten in Großbritannien und den USA und ist derzeit Senior Lecturer in Film an der University for the Creative Arts. Roz’ genrebrechende Filme verwischen die Grenzen zwischen inszeniertem Theater und Dokumentarfilm und fordern unser soziales ...

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.