Artur Conka

Veröffentlicht am Veröffentlicht in Allgemein

Artur Conka, in der Slowakei geboren, ist Kameramann und Filmemacher, er lebt und arbeitet in Großbritannien. Er studierte Kamera an der Universität Derby und lehrte zum Thema Repräsentation von Roma in Medien an der Universität Huddersfield. Als Achtjähriger kam er nach Großbritannien, wollte jedoch schon immer zu seinen Wurzeln in der ehemaligen Tschechoslowakei zurückkehren, um das Umfeld  und, viel wichtiger, die Menschen in der Siedlung Luník IX in Košice zu dokumentieren. Mehrere Jahre verbrachte er in dort, bevor aus der Siedlung das größte slowakische Ghetto wurde. Deswegen produzierte Artur Conka 2012 den Kurzfilm Lunik IX. Seine Arbeit erschien in verschiedenen internationalen Publikationen wie Huffington Post, The Independent, Vice Magazine, Foto8 Magazine, Vas.Cas.Sk, Creative Boom, Lab Kultur TV Magazine und Derby Evening Telegraph. In den letzten sechs Jahren arbeitete er als Medienproduzent in der kreativen Medienwirtschaft. Als Kameramann arbeitete er 2017 neben anderen mit Jasmine Dellal, einer preisgekrönten unabhängigen Filmregisseurin und Produzentin, an einem abendfüllenden Dokumentarfilm über den Brexit für Spring Pictures.